Familientradition seit 1858.
Kosmetikprodukte mit Bio und Fair Trade Zertifizierung. Natürliche Inhaltsstoffe aus nachhaltigen Wertschöpfungsketten.

DR. BRONNER'S IST ZERTIFIZIERT

Dr Bronner's Certification Logos
Zertifiziert nach strengen Standards.
BIO KÖRPERLOTION
Pfefferminze Lavendel-Kokosnuss Patchouli-Limette Orange-Lavendel
Für Hände und Körper! Belebend und erfrischend.
BIO KÖRPERLOTION
Pfefferminze Lavendel-Kokosnuss Patchouli-Limette Orange-Lavendel
Für Hände und Körper! Lavendel-Kokosnuss - pflegend und beruhigend.
BIO KÖRPERLOTION
Pfefferminze Lavendel-Kokosnuss Patchouli-Limette Orange-Lavendel
Für Hände und Körper! Patchouli-Limette - pflegend und beruhigend.
BIO KÖRPERLOTION
Pfefferminze Lavendel-Kokosnuss Patchouli-Limette Orange-Lavendel
Für Hände und Körper! Orange-Lavendel - pflegend und beruhigend.

Bodylotion

Die richtige Wahl der Körperlotion ist ein wichtiger Teil des täglichen Pflegerituals. Eine gute Bodylotion pflegt und verschönt die Haut, glättet sie und hilft, sie straffer und widerstandsfähiger zu machen. Dr. Bronner´s Körperlotionen sind ideal für jeden Hauttyp und enthalten ausgewogene Mischungen von Ölen, Wasser und pflegenden Inhaltsstoffen. Sie haben eine leichte bis mittelstarke Konsistenz und einen herrlichen Duft nach natürlichen ätherischen Ölen und Gewürzen. Jede Körperlotion ist frei von Paraben, Phthalaten, Mineralölen, Paraffin, Sulfaten und anderen schädlichen Inhaltsstoffen.

Für was ist eine Bodylotion?

Die meisten Menschen verwenden täglich eine Körperlotion, um ihre Haut zu pflegen und zu verschönern. Die richtige Wahl der Lotion kann die Haut glätten, straffen und verbessern und sie damit vor weiteren Schäden bewahren. Dr. Bronner’s Körperlotionen bieten eine Vielzahl von Vorteilen für die Haut und sind daher ideal für jeden Hauttyp.

Es gibt viele verschiedene Körperlotionen, aber Dr. Bronner’s ist eine der besten Optionen auf dem Markt. Diese Körperlotion bietet Ihnen einige Vorteile, die andere Produkte nicht haben. Erstens sind die Inhaltsstoffe von Dr. Bronner’s Körperlotionen 100% natürlich und biologisch abbaubar.

Sie enthalten keinerlei synthetische Zusatzstoffe oder Parabene, die bekannt dafür sind, allergische Reaktionen auszulösen. Die Bodylotion enthält auch keinerlei Tierprodukte und wird unter Verwendung ethischer Arbeitspraktiken hergestellt.

Zweitens pflegen und verwöhnen Dr. Bronner’s Körperlotionen Ihre Haut mit den reichhaltigen Inhaltsstoffen: Jojobaöl, Weizenkeimöl, Mandelöl und Sonnenblumenöl versorgen Ihre Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen, während ätherische Öle wie Lavendel und Teebaum antibakterielle Eigenschaften besitzen, um Ihre Haut zu reinigen und zu beruhigen.

Drittens ist die Wirkung von Dr. Bronner’s Körperlotion sehr langanhaltend: Sie zieht sofort in die Haut ein, ohne dass das Gefühl von Fettfilm oder Fettigkeit zurückbleibt. Es pflegt die Haut intensiv und hinterlässt ein Gefühl von samtweicher Geschmeidigkeit bis in die tiefsten Schichten der Haut – für ein gesundes Aussehen und ein angenehmes Gefühl für den ganzen Tag!

Fazit: Mit Dr. Bronner’s Körperlotions erhalten Sie alle Vorteile natürlicher Pflege für Ihren Körper – samtweiche Geschmeidigkeit ohne Rückstände oder Fettfilme, 100% natürliche Inhaltsstoffe, antibakterielle Eigenschaften und ethisch hergestellte Produkte! Probieren Sie es aus – Sie werden nicht enttäuscht sein!

Dr. Bronner´s ist eine Marke, die auch für ihre hochwertige natürliche Bodylotion bekannt ist. Die Lotionen dieser Marke enthalten keine künstlichen Inhaltsstoffe, sondern sind vollständig natürlich. Diese Bodylotions pflegen die Haut sehr intensiv und sorgen für ein geschmeidiges Hautgefühl.

Die Inhaltsstoffe von Dr. Bronner´s Bodylotions sind natürliche Öle und Extrakte, die die Haut nähren und pflegen. Diese Bodylotion eignet sich sowohl für trockene als auch für normale Haut. Sie können diese Bodylotions täglich nach dem Duschen oder Baden auf Ihre Haut auftragen.

Sollte man Bodylotion benutzen?

Bodylotion ist eine gute Hautpflege, die eine trockene Haut mit Feuchtigkeit versorgt. Die Dr. Bronner's Bodylotionen gibt es in vier verschiedenen Düften. Zum einen gibt es sie in Patchouli-Limette und zum anderen in Orange-Lavendel, Lavendel-Kokosnuss und Pfefferminze.

Alle Dr. Bronner's Bodylotionen sorgen für unterschiedliche Hautgefühle, obwohl sie alle das Grundrezept von Kokos-, Jojoba-, Avocado und Hanföl teilen. Das Pfefferminzöl sorgt für eine besondere Frische auf der Haut, wohingegen das Lavendelöl eine beruhigende Wirkung hat.

Das Patchouliöl und das Limettenöl sorgen für einen herrlich sommerlichen Duft, der uns direkt in den Strandurlaub versetzt.

Was sollte man nach dem Duschen tun?

Nach dem Duschen ist das Auftragen einer Bodylotion zu empfehlen. Wie oft und wie viel die Haut an Bodylotion benötigt, ist von äußeren Einflüssen abhängig. In kalten und trockenen Jahreszeiten benötigt die Haut meist mehr Feuchtigkeit. Aus diesem Grund ist das Auftragen der Creme nach jeder Dusche zu empfehlen.

Im Winter kann die Kälte die Haut stark strapazieren und austrocknen. Zudem trägt die trockene Heizungsluft zu geringer Luftfeuchtigkeit bei, die der Haut die Feuchtigkeit entzieht.

Im Sommer ist die Talgproduktion stärker durch die warmen Außentemperaturen. Dadurch ist die Haut bereits mit einer guten Pflege an Fett versorgt. Allerdings trocknen Sonne und Chlor die Haut aus. Dies könnte durch eine Creme vorgebeugt werde.

Rasieren ist ebenfalls strapaziös für die Haut. Besonders nicht allzu scharfe Klingen können die Hautbarriere aufrauen und brüchig machen. Dann sollte die Klinge gewechselt werden und die Haut mit Lotion versorgt werden. Das Auftragen einer Lotion stellt ein weiches Hautgefühl wieder her.

Wie wendet man eine Bodylotion an?

Die Verwendung von Bodylotion ist eine gute Möglichkeit, Ihrer Haut zu beweisen, dass sie Ihnen etwas bedeutet. Die meisten Menschen nutzen die Körperlotion nach dem Duschen oder Baden, aber es gibt auch viele, die sie über den Tag verteilt verwenden. Die Wahl der richtigen Bodylotion hängt von Ihrem Hauttyp und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Es gibt viele verschiedene Arten von Bodylotions - cremige, flüssige, parfümierte und rein natürliche - also suchen Sie sich einfach die aus, die am besten zu Ihnen passt!

Wie wirken Bodylotions?

Bodylotion wird seit vielen Jahren als Pflegeritual nach dem Duschen oder Baden verwendet. Obwohl die Auswahl an Neuheiten von Bodylotions gigantisch ist, kann nicht jedes Produkt für jeden Hauttyp geeignet sein. Deshalb ist es wichtig, bei der Auswahl einer Körperlotion auf die richtigen Inhaltsstoffe und die speziellen Bedürfnisse der Haut zu achten, wenn man die nach den richtigen Produkten und dem richtigen Preis dafür suchen möchte. Der Einsatz von Bodylotion hat viele Vorteile: Sie spendet Feuchtigkeit, glättet, strafft und pflegt die Haut. Dadurch können sie der Haut helfen, sich besser zu regenerieren und bleibender Schutz vor Umwelteinflüssen zu bekommen. Außerdem haben Bodylotions oft Anti-Aging-Eigenschaften, die dazu beitragen, Faltenbildung zu reduzieren und das Erscheinungsbild des Körpers gleichmäßiger und jugendlicher erscheinen lassen.

So wendest du eine Bodylotion an

Grundsätzlich sollte man bei der Wahl einer Körperlotion bestimmte Faktoren berücksichtigen, um den bestmöglichen Nutzen für die eigene Haut zu erzielen. Es ist wichtig, eine Lotion für den jeweiligen Hauttyp auszuwählen; trockene Haut benötigt andere Inhaltsstoffe als fettige oder sensible Haut. Der pH-Wert der Lotion muss dem natürlichen pH-Wert der Haut entsprechen und antioxidative Inhaltsstoffe sollten enthalten sein, um freie Radikale abzufangen und den Alterungsprozess zu verlangsamen. Zudem sollte man darauf achten, dass keine schädlichen Chemikalien in der Lotion enthalten sind und dass sie nicht parfümiert ist - Parfüms können Allergien hervorrufen und die empfindliche Haut reizen.

Um den maximalen Nutzen aus Bodylotions herauszuholen, empfehlen Experten, sie nach dem Duschen oder Baden direkt auf den noch feuchten Körper aufzutragen - dies hilft der Haut dabei, Feuchtigkeit einzuschließen und liefert gleichzeitig viele Nährstoffe. Für eine intensivere Pflege kann man auch spezielle Öle verwenden: Olivenöl oder Kokosnussöl bieten eine Extraportion Hydratation und machen Ihre Haut strahlend schön!

Wie oft soll man Bodylotion benutzen?

Wie oft man Bodylotion verwenden soll, ist ganz abhängig von dem Hauttyp und Zustand der Haut. Es ist grundsätzlich zu empfehlen, dass eine Bodylotion fest in die Routine der Körperpflege eingeplant werden soll. Die Anwendung der Bodylotion nach dem Duschen hilft der Haut keine Feuchtigkeit zu verlieren, da Seife stark austrocknen kann.

Das Eincremen der Haut reicht bei einer gesunden Mischhaut zwei- bis dreimal die Woche aus. Eine trockene Haut sollte täglich mit Feuchtigkeit versorgt werden. Zusätzlich spielt die Jahreszeit eine große Rolle für den Zustand der Haut. Da kann es sein, dass die Haut im Winter stärker unterstützt werden sollte.

Wie lange muss Bodylotion einziehen?

Es kommt stark auf die funktionierende Talgproduktion und den damit verbundenen Fettfilm der Haut an. Wenn es der Haut an Feuchtigkeit fehlt, kann die Bodylotion schnell einziehen.

Ebenfalls ist es abhängig von der Bodylotion. Denn diese hat je nach Produkt einen höheren Wasseranteil. Die Produkte mit höherem Wasseranteil ziehen schneller als die mit einem erhöhten Fettanteil ein. Bei erhöhtem Fettanteil kann es dazu kommen, dass sich eine Fettschicht auf der Haut bildete. Das ist meist ein Zeichen, dass die Creme von der Haut nicht benötigt wird oder man einfach noch nicht den eigenen richtigen Hauttyp kennt.

Ein weiterer Einflussfaktor sind Hautkrankheiten wie Nerodermitis oder Psiorasis (Schuppenflechte). Die trockene Haut ist meistens stark ausgetrocknet, weshalb die wasserbasierte Bodylotion schnell einzieht.

Körpercreme oder Körperbutter

Die Körperbutter ist fettiger und sorgt für einen gewissen Fettfilm auf der Hautbarriere. Die Körpercreme enthält zwar auch Fett, hat aber einen erhöhten Wasseranteil in der Rezeptur.

Ebenfalls unterscheiden sie sich in der Form, denn Körperbutter ist ein harter Block an Fett und Ölen, wohingegen die Körpercreme viskos ist.

Was ist der Unterschied zwischen Creme und Bodylotion?

Body Creme Produkte und Bodylotion Produkte unterscheiden sich nur leicht in der Konsistenz. Beide Produkte haben einen gewissen Wasser- und Ölanteil. Eine Creme hat eine festere Konsistenz als eine Bodylotion. Dies liegt daran, dass sie einen erhöhten Fettanteil hat. Beide Pflegeprodukte versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und Fett. Welche Produkte du besser verträgst, lässt sich durch Ausprobieren von verscheidnenen Produkten herausfinden.

Inhaltsstoffe von Bodylotions und Cremes

Inhaltsstoffe in Bodylotions variieren stark nach Hersteller:innen. Auf der Rückseite eines jeden Bodylotion Produktes lassen sich die Inhaltsstoffe nachlesen.

Meistens sind die angegebenen Inhaltsstoffe der Produkte nicht gut zu verstehen, da sie unter unterschiedlichen Namen stehen. Dafür kann man die Bedeutung im Internet nachlesen. Siegel können ebenfalls einen Aufschluss darüber geben, welche Inhaltsstoffe ausgespart wurden.

Creme und Bodylotion haben beide ähnliche Inhaltsstoffe, einschließlich Wasser, Öle und Fette. Cremes sind jedoch fetthaltiger als Lotionen. Durch die Fette werden die Hautbarriere und die Feuchtigkeit geschützt und die Haut wird weicher, geschmeidiger und widerstandsfähiger. Die Konsistenz der Creme ist ebenfalls fester, was es ermöglicht, dass sie länger auf der Haut bleibt und an denjenigen Stellen, an denen sie aufgetragen wird. Bodylotions enthalten zusätzlich zu den Inhaltsstoffen von Cremes meistens emulgierende Substanzen wie Glycerin oder Propylenglykol sowie Konservierungsmittel, um die Produkte haltbarer zu machen.

Bodylotion Produkte sind leichter als Cremes und verteilen sich leichter auf der Haut. Bodylotions können nach der Anwendung abgewaschen werden und hinterlassen keinen filmartigen Film auf der Haut. Sie eignen sich deshalb besonders gut für Personen mit trockener oder empfindlicher Haut. Ob du nun lieber Creme oder Lotion verwendest liegt an dir persönlich – du kannst herausfinden, welches Produkt am besten zu deiner Haut passt indem du beides ausprobierst. Am besten vergleichst du die Ergebnisse nach mehreren Wochen Anwendung um festzustellen welches Produkt am besten funktioniert.

Bodylotion ohne Konservierungsmittel?

Für trockene Haut oder empfindliche Haut gibt es speziell formulierte Bodylotion ohne Konservierungsmittel. Diese Produkte enthalten normalerweise nur natürliche Inhaltsstoffe, so dass Ihre Haut vor Reizungen geschützt ist und gleichzeitig ihre Feuchtigkeit erhält. Da diese Produkte keine Konservierungsstoffe enthalten, sollten sie nach dem Öffnen innerhalb von 6 Monaten verbraucht werden. Konservierungsmittel sind oftmals in Bodylotion enthalten, um sie länger haltbar zu machen und eine bakterienarme Nutzung der Creme zu gewährleisten. Häufig verwendete Konservierungsmittel sind Parabene.

Dr. Bronner's Körperlotionen sind frei von Konservierungsstoffen. Sie bieten die Sicherheit, keine gesundheitlichen Schäden hervorzurufen, da die Inhaltsstoffe rein natürlichen Ursprungs sind.

Was sollte nicht in einer Bodylotion sein?

In einer Bodylotion sollten möglichst keine Parabene, Mikroplastik bzw. Kunstoffpartikel, aromatische Mineralölbestandteile, Paraffine, Duftstoffe, synthetische Farbstoffe, synthetische Polymere und einiges mehr enthalten sein. Diese Stoffe können gesundheitsschädlich sein und sind zusätzlich nicht gut für Tier und Umwelt.

Diese Inhaltsstoffe sind leider sehr häufig in konventioneller Body Lotion enthalten, sodass man sehr stark auf die Inhaltsstoffe Acht geben sollte. Bei einer zertifizierten Naturkosmetikmarke wie Dr. Bronner's werden einige Inhaltsstoffe generell ausgeschlossen.

Welche Körperlotion ist ohne Schadstoffe?

Eine zertifizierte Naturkosmetikmarke wie Dr. Bronner's ist frei von Parabenen, Paraffin, Mikroplastik, Duftstoffe, Synthetische Farbstoffe, Polymere und Mineralölbestandteile.

Die Haut wirkt als Schwamm und saugt alle Wirkstoffe auf der Hautbarriere auf. Dies ist ein guter Mechanismus, um Feuchtigkeit zu gewinnen. Bei Produkten mit Schadstoffen kann es allerdings zu gesundheitlichen Folgen kommen.

Dem kann man durch die Wahl eines zertifizierten Naturkosmetikproduktes, wie z.B. einer Dr. Bronner's Bodylotion, vorbeugen. Die enthaltenen Rohstoffe sind natürlichem Ursprungs und wurden kontrolliert biologisch angebaut.

Anwendungsbereich der Bodylotion - Anti Aging Effekt?

Dr. Bronner's Bodylotion enthält Tocopherol (Vitamin E). Vitamin E hat viele gute Eigenschaften, die die trockene Haut weniger schnell altern lässt. Ein Grund dafür ist, dass das Vitamin E vor UV-Strahlung schützt und sonnenverbrannte Haut repariert.

Vitamin E stärkt die Hautbarriere und stoppt den Verlust von Wasser. Das liegt daran, dass die abnehmende Kollagen-Produktion durch Vitamin E hochgehalten wird und die Haut faltenfrei, straff und glatt aussehen lässt.

Zusätzlich wirkt das Vitamin entzündungshemmend und hilft bei Narben und Dehnungsstreifen.

Dr. Bronnner's Bodylotion für trockene Haut

Unsere Dr. Bronner's Bodylotion ist besonders feuchtigkeitsspendend und deshalb perfekt für trockene Haut. Sie hilft bei der Nährstoffversorgung der Haut. Sie fühlt sich leicht an auf der Haut und nicht fettig. Dadurch ziehen sie schnell ein und man verliert nicht viel Zeit nach dem Auftragen der Creme.

Unsere Bodylotion gibt es in den vier Düften Lavendel-Kokosnuss, Patchouli-Limette, Orange-Lavendel und Pfefferminze.

Welche Bodylotion kann man empfehlen?

Eine empfehlenswerte Body lotion ist ohne Konservierungsstoffe, Mikroplastik, künstliche Farbstoffe und Parfum. Da dies allerdings in den meisten konventionellen Bodylotionen enthalten ist, kann eine Vielzahl von Produkten aussortiert werden.

Dr. Bronner's achtet sehr stark auf den Verzicht von synthetischen Stoffen, Mikroplastik und weiteren gesundheitsschädlichen Inhaltsstoffen. Unsere Produkte basieren auf rein pflanzlichen Rohstoffen.

Was ist die beste Bodylotion?

Eine sehr gute Bodylotion zeichnet sich durch ihre natürlichen Inhaltsstoffe aus. Dr. Bronner's Hautpflege ist zu 100% zertifizierte Naturkosmetik. Alle Bodylotionen von Dr. Bronner's sind vegan und tierversuchsfrei. Sie haben rein natürliche Inhaltsstoffe und stammen zusätzlich aus kontrolliert biologischem Anbau.

Wir sehen uns in der Verantwortung Menschen und Umwelt zu schützen und zu unterstützen. Aus diesem Grund suchen, fördern und iniziieren wir ökologische und soziale Projekte weltweit, um lokale Projekte zu unterstützen.

Wo finde ich die Dr. Bronner´s Bodylotion?

In ausgewählten Geschöäften und Drogerien und natürlich in unseren Onlineshop. Unter den Kategorien in der Navigation findet man alle Naturkosmetik Artikel und ihre Funktionen sowie Informationen zu Preis (UVP) und Verfügbarkeit, Lieferzeit, Preis je 1 l, inkl. MwSt.